Wichtig für die Unterrichtseinheiten

Für ein positives und konstruktives Gelingen des 1. Fürther Jugendforums ist es wichtig, dass die Schüler*innen im Vorfeld auf das geplante Ereignis gut vorbereitet sind. Wir wünschen uns, dass sich die Lehrer*innen (ab der 8. Jahrgangsstufe) an den von uns vorgeschlagenen Zielen für die Unterrichtseinheiten orientieren:

  • 1. Die Schüler*innen sollen eine Vorstellung haben, wer für ihre Themen und Forderungen zuständig ist, die grundlegenden Strukturen von Kommunalverwaltung und Politik sollen vermittelt werden.
  • 2. Die Klasse erarbeitet gemeinschaftlich Ziele, Wünsche und Forderungen für ihre Stadt und entscheidet, mit welchen Aufträgen und Kernforderungen ihre Vertreter*innen in das Jugendforum gehen sollen.
  • 3. Die Klasse soll durch je eine weibliche und einen männlichen Vertreter*in pro Klasse im Jugendforum vertreten werden. Die Wahl der Vertreter*innen sollte dabei durch einen demokratischen Prozess erfolgen an dem alle Schüler*innen einer Klasse beteiligt werden und jeder sich als potenzielle Vertreter*in ins Spiel bringen kann.
  • 4. Für die unterrichtliche Vorbereitung des Jugendforums sind, mindestens zwei Schulstunden erforderlich.

Unterrichts-Materialien zum Download

In Zusammenarbeit mit der Kommunalberatung S&N stellen wir für die jeweiligen Jahrgangsstufen Materialpakte zum Download zur Verfügung.
In diesen findet man einen genauen Ablaufplan der Unterrichtseinheiten, sowie die dazu benötigten Arbeitsblätter.

Jahrgangsstufe 7 und 8
Materialpaket 7/8 als PDF

Jahrgangsstufe 9 und 10
Materialpaket 9/10 als PDF

Jahrgangsstufe 11 und 12
Materialpaket 11/12 als PDF