Projektüberblick 1. Fürther Jugendforum

Schritt 1: Vorbereitung des 1. Fürther Jugendforums im Unterricht

Hierfür sind zwei Schulstunden eingeplant, die noch vor dem Jugendforum im März 2018 stattfinden sollten. Dabei werden pro Klasse je ein weiblicher und ein männlicher Vertreter*in für das Jugendforum gewählt. Diese nehmen die Wünsche, Ideen und Forderungen aus der Klasse mit in das Jugendforum.

Schritt 2: Durchführung des 1. Fürther Jugendforums

Am Donnerstag, den 01. März treffen die Vertreter*innen aller Fürther Schulen auf die Akteure der Lokalpolitik und der Kommunalverwaltung, um an den Themen zu arbeiten, die von den Schüler*innen mitgebracht wurden.

Schritt 3: Bearbeitung und Rückleitung der Ergebnisse

Die Ergebnisses des Jugendforums werden an die Verwaltung der Stadt und den Stadtrat weitergeleitet und dort bearbeitet. Die Schüler*innen und die Schulen erhalten nach Prüfung der Umsetzbarkeit konkrete Rückmeldungen.

Schritt 4: Präsentation und Weitererarbeitung

Bei der einwöchigen Veranstaltung „Fürth im Übermorgen“ vom 16.07.2018 bis zum 20.07.2018 im Stadtpark Fürth werden die Ergebnisse präsentiert.