1. Fürther Jugendforum, 1. März 2018, Stadthalle Fürth
1. Fürther Jugendforum, 1. März 2018, Stadthalle Fürth

Wichtig für die Unterrichtseinheiten

So lief die Unterrichtsvorbereitung in den Schulen ab

Für ein positives und konstruktives Gelingen des 1. Fürther Jugendforums ist es wichtig, dass die Schüler*innen im Vorfeld auf das geplante Ereignis gut vorbereitet sind. Wir wünschen uns, dass sich die Lehrer*innen (ab der 8. Jahrgangsstufe) an den von uns vorgeschlagenen Zielen für die Unterrichtseinheiten orientieren:

  • 1. Die Schüler*innen sollen eine Vorstellung haben, wer für ihre Themen und Forderungen zuständig ist, die grundlegenden Strukturen von Kommunalverwaltung und Politik sollen vermittelt werden.
  • 2. Die Klasse erarbeitet gemeinschaftlich Ziele, Wünsche und Forderungen für ihre Stadt und entscheidet, mit welchen Aufträgen und Kernforderungen ihre Vertreter*innen in das Jugendforum gehen sollen.
  • 3. Die Klasse soll durch je eine weibliche und einen männlichen Vertreter*in pro Klasse im Jugendforum vertreten werden. Die Wahl der Vertreter*innen sollte dabei durch einen demokratischen Prozess erfolgen an dem alle Schüler*innen einer Klasse beteiligt werden und jeder sich als potenzielle Vertreter*in ins Spiel bringen kann.
  • 4. Für die unterrichtliche Vorbereitung des Jugendforums sind, mindestens zwei Schulstunden erforderlich.

Unterrichts-Materialien zum Download

In Zusammenarbeit mit der Kommunalberatung S&N stellen wir für die jeweiligen Jahrgangsstufen Materialpakte zum Download zur Verfügung.
In diesen findet man einen genauen Ablaufplan der Unterrichtseinheiten, sowie die dazu benötigten Arbeitsblätter.

Jahrgangsstufe 7 und 8
Materialpaket 7/8 als PDF

Jahrgangsstufe 9 und 10
Materialpaket 9/10 als PDF

Jahrgangsstufe 11 und 12
Materialpaket 11/12 als PDF